Schamanische Medizin

Blog

Dr. Valentin Hampejs, von Freunden Don Valentino genannt, ist Allgemeinmediziner, Neurologe und Psychiater aus Österreich. Beinahe 40 Jahre lang lebt und praktiziert er als Schamane und geistiger Heiler in Lateinamerika. Bereits 1991 wurde er von der Anden-Universität in Quito und dem Ecuadorianischen Gesundheitsministerium offiziell als Schamanismus-Experte anerkannt und mit der ministeriellen Verfassung einer Monographie über die Schamanische Heilung beauftragt. In diesem Buch belegt er, dass der Schamanismus eine spirituell-transformative Medizin ist, mit der auch zahlreiche schulmedizinisch als unheilbar geltende Krankheiten, transformiert  werden können.

Aufgrund der politischen Lage in Venezuela ist Don Valentino vorübergehend nach Österreich gekehrt um sein neues Projekt in Ecuador vorzubereiten. Bis Juli 2017 gibt es nun die besondere Gelegenheit schamanische Heilungsrituale mit der indianischen Hochpotenzmedizin Ayahuasca und den grundlegenden, unseren Menschheitsvorfahren geoffenbarten Weisheiten, unter der Leitung und Aufsicht von Dr. Hampejes zu erfahren. Wer sich durch die Begriffe spirituelle Selbsterkenntnis und innere Heilung angesprochen fühlt, kann diese außergewöhnliche Gelegenheit für einen tiefgreifenden Transformationsprozess jetzt wahrnehmen.

Weiterführende Informationen und alle Termine in Österreich und Ecuador 2017/18 können Sie hier downloaden:
Schamanische Medizin-Jahresprogramm 2017